Oder lebst du weiter in der Hoffnung, dass es morgen besser wird?

Stimmt! Veränderung braucht Mut.

Darum lass es uns gemeinsam angehen!

Du fühlst dich angesprochen? Dann lerne hier einen kurzen Ausschnitt unseres Angebots kennen – Gratis!

Hole Dir hier Deinen Gratis-Kurs für mehr innere Stärke:


Herzlich Willkommen bei uns.

Wir, das sind Beate Hinz & Sonja Mayer, und wir haben eine gemeinsame Vision:

Wir unterstützen Menschen darin konkrete Lösungen für ihren Alltag zu finden. Anstatt zu hoffen und zu warten, dass sich die Dinge von alleine lösen, bieten wir professionelle Unterstützung, damit Leben wieder gelingt und Freude macht!

 

Welche Art der Unterstützung brauchst du?

 

praxis f

In unserer Praxis bieten wir für deine persönliche Situation therapeutische Begleitung an. Ohne monatelange Wartezeit, als Kurzzeit-Therapie oder auch, um deine Wartezeit zu einem kassenärztlichen Platz gut zu überbrücken.

Hier findest du alle Informationen.

trainings&coaching

Wenn eine Therapie für dich nicht in Frage kommt. Du aber sehr wohl spürst, dass dir persönliche Unterstützung jetzt helfen könnte.

Dann sind unseren Trainings ein perfekter Anfang.

Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

Blog f

In ihrem Blog schreibt Beate Hinz über Impulse & Strategien für Mut-lose Momente: wie kannst du trotz Schwierigkeiten wieder Kraft finden – und damit letztendlich das beste Vorbild sein?

Starte hier

Kennst du das bei dir?

 

  • Das Gefühl, „Ich schaffe das nicht mehr, ich kriege es gerade nicht besser hin, obwohl mir das Gelingen so sehr am Herzen liegt?“
  • Läufst du dem hinterher, was von dir erwartet wird, um irgendwann festzustellen, du selbst bist irgendwo auf der Strecke geblieben?
  • Du beginnst dir ernsthaft Sorgen zu machen, denn so richtig gut geht es dir schon länger nicht mehr….
  • …aber, was du machen kannst, ob es für eine Therapie „schlimm genug“ ist, da bist du dir unsicher?
  • oder „Therapie“ kommt für dich nicht in Frage, denn du bist ja nicht krank?

 

Dann laden wir dich hier ein, einfach einmal Platz zu nehmen – und ein paar Gedanken auf dich wirken zu lassen.

 

  • Wir alle brauchen von Zeit zu Zeit Unterstützung.
  • Wir brauchen Raum und Zeit, die einfach nur uns gewidmet ist.
  • Wir brauchen jemanden, der uns neutral unterstützt,
  • den Blick für den Kern wieder zu gewinnen
  • und neue Strategien zu finden, die wir eben noch nicht kennen

Ja, das braucht Entschlossenheit zu Veränderung und MUT, den ersten Schritt zu tun.

Schön, dass du dir das wert bist!

 

In der Sorge den Alltag nur irgendwie aufrecht zu halten, gehen Viele über die Grenzen ihrer psychischen und folglich auch körperlichen Gesundheit hinweg. Das geht auch lange gut. Aber immer schlechter. Und nur für eine begrenzte Zeit.

Und doch nehmen sie es in Kauf. Als hätten sie keine Wahl.

Hast du dir nie die Frage gestellt, ob das so bleiben muss? Ob sich das verändern lässt?

Wir geben dir eine ganz klare Antwort darauf: Ja, das kann sich verändern. Nicht sofort und vielleicht nicht in dem Tempo, das oft versprochen wird. Aber eines ist sicher: sobald du beginnst und dir eine professionelle Begleitung an deine Seite holst, wird sich Vieles verändern!

Es geht gar nicht anders, zumindest haben wir es noch nicht erlebt.

Und das ist etwas völlig anderes , als die vielen Ratschläge, die du von anderen oft zu hören bekommst: „Mach es doch so oder so…“, „Ach, da musst du …“  Am Ende fühlst dich nur noch unsicher oder vielleicht gar nicht mehr. Und bleibst in deinen Problemen stecken.

 

Und genau an dieser Stelle kommt unser Motto zum Tragen:

 

Nur zu hoffen, hat noch niemals zu einer Veränderung geführt!

 

Bei uns erhälst du keine Ratschläge, sondern Begleitung.

Wir geben dir genau das Wissen an die Hand, was du jetzt brauchst. Nicht mehr, nicht weniger.

Wir ermutigen dich, dranzubleiben und für dich zu gehen, um wieder Spaß zu haben und zu lachen.

Dann gehst du erleichtert, glücklich, mit Klarheit, wirkungsvollen Strategien, aufrecht und gestärkt in deinen Alltag zurück.

Damit dir dein Leben wieder Freude macht!

Darin unterstützen wir dich.

Beate Hinz

Beate Hinz

studierte Psychologie, ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, außerdem Mutter von 2 Kindern (10 und 17 Jahre) und ist in der freien Wirtschaft groß geworden. Ihre Schwerpunkte liegen bei Menschen, die durch hohe Verantwortung im Beruf oder im persönlichen Leben ihre Kraft verloren haben und dringend Lösungen brauchen.

„Selbstbewußtsein“ und „Ängste“ sind ihre Hauptthemen bei Jugendlichen ab 15 Jahren.

In ihrem Blog gibt sie fundierte Tipps, Ideen und Strategien für Mut-lose Momente.

Erfahre mehr über Beate Hinz

Sonja Mayer

Sonja Mayer

ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Kinder- und Jugendcoach und Mutter von drei Kindern im Alter zwischen 5 und 13 Jahren. Aus eigener Erfahrung weiß Sie, wie anstrengend und kräftezehrend  das Leben sein kann.  Sie unterstützt Menschen, die ängstlich und verunsichert dem nächsten Tag entgegen sehen. Die nicht wissen, ob der morgige Tag besser werden wird und die sich nur eins wünschen, nämlich wieder einen einigermaßen „normalen“ Alltag.

Mehr über   Sonja Mayer

Kennenlerngespräch oder Soforthilfe?

Mit welchen Antworten können wir Dir noch weiter helfen?

Du bist noch unentschlossen?

Dann vereinbare als ersten Schritt unser kostenloses Telefon-Gespräch – 20Min:

Termin vereinbaren

Telefonisches Vorgespräch 20 Min

Denn wir wissen, dass ein erstes Gespräch schon spürbar erleichtert!

Du möchtest schon direkt einen Termin in der Praxis vereinbaren?

Beate Hinz & Sonja Mayer
Telefon: 0175 / 957 6285
E-Mail: hallo@mut-ich-macher.de

Hier Termin vereinbaren ››

Wir arbeiten hauptsächlich im Raum Aschaffenburg oder Frankfurt. Solltest Du außerhalb dieses Bereichs wohnen, bieten wir unsere telefonische Beratung an.

Neues im Blog

Blog für Mut-lose Momente

Gedankenkontrolle:Ein banaler Weg dein Kopf-Kino endlich zu stoppen

  Stelle Dir vor, du nimmst jetzt eine Zitrone. Gross und saftig. Stelle dir weiter vor, du legst sie vor dich auf den Tisch und betrachtest sie. Dann nimmst du dir in Gedanken ein Messer und teilst die Zitrone in der Hälfte durch. Dabei tropft der Saft ein wenig auf den Tisch. Keine Sorge, nur…

Hast du manchmal Schuldgefühle?

  Schuldig! Gebückt und voller Demut sitzt du auf dem harten Bänkchen, dein Blick ist auf den Boden gerichtet. Innerlich rasen die Vorwürfe, die dein inneres Gericht dir entgegen peitscht. Du hast es wirklich nicht besser verdient…..?

Wie du andere (und dich selbst) am besten tröstest

  Manchmal fehlen uns die Worte. Wir ringen um die passende Reaktion, fühlen uns unsicher oder sogar hilflos. Einem traurigen Menschen zu begegnen, ist nicht leicht. Aber noch weniger geübt sind wir darin, uns selbst zu trösten. Irgendwann die Kurve zu bekommen und nicht im Strom des Mitleids abgetrieben zu werden, wie nach einem Schiffbruch.…